Wien-Mauer

Sendestudio Wien-Mauer

Als ich im Frühjahr 2012 "Webradio" gegoogelt habe, kam ziemlich bald beim Suchergebniss www.joyradio.at heraus und DJ`s gesucht - Wir brauchen Dich - erschien auf dem Bildschirm

Also hab ich kurzerhand das Formular ausgefüllt und die Dinge nahmen ihren Lauf.

Heute, 8 Jahre später bin ich immer noch gerne DJ und Webradiomoderator bei JOYradio - ich (DJ Fauler Willy - Michael) habe immer schon gern nebenher Musik am Computer gehört und mir irgendwann gedacht - vielleicht gefallen meine Playlist`s ja auch anderen und es wäre irgendwie cool wenn man die nicht nur für sich selbst hört sondern viele zuhören können.

Damals war es noch so, dass man zunächst nur als Zuhörer aktiv war und im Chat die Hörer kennengelernt hat, nach einiger Zeit durfte man eine Premierensendung als Gast DJ gestalten - nach einiger Zeit wurde man vom Gast DJ zum Stamm DJ befördert.

Meine Freundin Brigitte war als Biddy bereits im Chat ins Radiogeschehen involviert und nach ein bisschen Überredungskunst und Zutun von mir und einigen DJ-Kollegen konnten wir sie dazu überreden - auch DJ zu werden - seither senden wir gemeinsam bei unserem Radio.

Begonnen haben wir mit einem kleinen 15 Zoll Laptop - heute haben wir zum Glück 2 tolle Sendeplätze zur Verfügung, wo wir für Euch Sendungen gestalten.

2014 haben wir uns nach einer grösseren Wohnung umgesehen - die Preise in Wien waren und sind aber sowas von überteuert, das wir unsere Suche ins angrenzende Niederösterreich erweitert haben und sind dann auf eine schöne Wohnung in Wienersdorf gestossen.

Weil man mit Webradio aber kein Geld verdienen kann - gehen wir natürlcih einem Beruf nach und da wir beide auch in Wien arbeiten, haben wir unsere kleine, aber feine Wohnung in Wien-Mauer - im wunderschönen 23. Wiener Gemeindebezirk nie aufgegeben.

Webradio machen wir daher immer dort, wo wir uns gerade aufhalten - unter der Woche eher in Wien - am Wochenende in Wienersdorf.

In der aktuellen COVID-19 Krise sind wir aber fast ausschliesslich in Wienersdorf - einerseits weil die Wohnung grösser ist und andererseits weil wir hier auch über eine Loggia verfügen.

Das Projekt Nachbarschaftsradio - das wir jetzt während der Krise Ende März angestossen haben - fokusiert sich daher jetzt eher auf Wienersdorf - Traiskirchen & Umgebung aber natürlich haben wir unsere Wiener Freunde & Nachbarn nicht vergessen und sind stolz in so wunderbaren Gegenden unser jeweiliges zu Hause haben zu dürfen.